1. Der Mond zeight mir meine eigne Gestalt歌詞

「Der Mond zeight mir meine eigne Gestalt」の歌詞 ~ハイネ「Doppelganger」より~ 笠原由里

2008/7/2 リリース
作詞
Heinrich Heine
作曲
Taku Iwasaki
文字サイズ
よみがな
hidden
Mir graust es, wenn ich sein Antlitz sehe
Der Mond zeight mir meine eigne Gestalt.

Still ist die Nacht, es ruhen die Gassen,
In diesem Hause whonte mein Schatz;
Sie hat schon langst die Stadt verlassen,
Doch steht noch das Haus auf demselben Platz.
Da steht auch ein Mensch und starrt in die Hohe,
Und ringt die Hande vor Schmerzensgewalt;
Mir graust es, wenn ich sein Antlitz sehe
Der Mond zeigt mir meine eigne Gestalt.
Du Doppelganger, du bleicher Geselle!
Was affst du nach mein Liebesleid,
Das mich gequalt auf dieser Stelle
So manche Nacht, in alter Zeit?

Still ist die Nacht, es ruhen die Gassen,
In diesem Hause wohnte mein Schatz;